Social Media Beiträge

Facebook

Twitter

von Andreas Romani - 13. September 2009

MICE Business – Quo vadis?

Miceday 2009

Fragen über Fragen, die anlässlich des HSMA MICE Days 2009 unter dem Motto „Die Krise als Chance nutzen“, umfassend beantwortet wurden.
Aktuelle Trends, Ideen und Tipps für das MICE Business gab es zusätzlich.

Hier die 3 wichtigsten Trends:

• Internationalisierung (internationale Märkte werden immer noch stärker)
• Nachhaltigkeit (steigende Nachfrage und Durchführung von „Green Meetings“ bzw. ökologische Ausrichtung der Tagungen)
• Social Media Marketing (zielgruppengenaue Darstellung im web 2.0 mit minimalem Kostenfaktor)

Ein gelungener Tag für mich, als Teilnehmer des MICE Days, mit vielen neuen Anregungen.

Nachfolgend eine Zusammenfassung meiner persönlichen Favoriten:

• Nutzen Sie die Krise als Chance
• Überprüfen Sie Ihre Strukturen, Ihr Produkt und Ihr Angebot
• Optimieren Sie Ihre Arbeitsprozesse
• Hören Sie Ihren Kunden zu
• Beweisen Sie Mut, Innovation und Veränderung in Ihren Marketingaktivitäten
• „Schneiden Sie alte Zöpfe ab“
• Erarbeiten Sie intelligente, attraktive dennoch kundenorientierte Preismodelle
• Entwickeln Sie außergewöhnliche Tagungsarrangements

ABER: Senken Sie bitte nicht Ihre Preise!

Denn so macht das Tagungsgeschäft auch in schwierigen Zeiten Spaß.
Die Chancen sind nach wie vor vorhanden.
Machen Sie das Beste daraus.
Aber machen Sie es!

Herzlichst IHR
Andreas Romani

Andreas Romani

Mehr als 25 Jahre Erfahrung und Kompetenz in der Hotellerie. Hotel Experte mit Herz und Leidenschaft, Hotel-Marketing Trendscout, Social Media Stratege, Online Präsenz Optimierer, Online Reputation Management Freak.

Zeige alle Artikel von


get social

Kommentare

2 comments

Andreas Romani

Servus Gaby,

vielen Dank für die hilfreichen Tipps und Vorschläge.
Da sind ganz bestimmt einige Ideen dabei, die der eine oder andere Hotelier erfolgreich umsetzen kann.

Herzliche Grüße aus München
Andy

Schreibe einen Kommentar zu Gabriele Schulze Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.