ideas4hotels Hotel Marketing Blog
Social Media Beiträge

Facebook

Twitter

der ideas4hotels Marketing Blog

Allgemein

ideas4hotels wünscht Frohe Weihnachten

Liebe Freunde von ideas4hotels,

herzlichen Dank für ein tolles Jahr mit Euch! Danke auch für Euer Feedback, für Eure zahlreichen Anregungen und dafür, dass ihr auch hier so fleißig mitgelesen habt.

Unsere Weihnachtsgrüße haben wir heuer einmal in einer „Prezi“ verpackt. Viel Freude damit!

Der glückliche Gewinner ist gezogen!

Trommelwirbel, Tusch und Fanfaren.

Der glückliche Gewinner unserer Aktion „Ein romantisches Verwöhn-Arrangement in Rothenburg ob der Tauber“ ist gezogen.

Romantisches Verwöhn-Arrangement im Boutique Hotel zu gewinnen

Unglaublich! 1000 Facebook Fans. Das muss gefeiert werden.

Wir sagen herzlichen Dank für eure Treue und haben als Überraschung ein Gewinnspiel für euch vorbereitet.

Teilnehmen können ALLE Fans unserer Facebook-Seite. Wenn ihr also bei uns noch nicht Fan seid, dann jetzt zur Teilnahme auf „Gefällt mir“ klicken und …

ideas4hotels wünscht bunte Ostern

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen. (Dieter Hildebrandt) In diesem Sinne wünschen wir unseren ideas4hotels Freunden sonnige, entspannte, bunte und fröhliche Ostertage. Herzliche Grüße Andreas Romani und Michael M. Rotter

I think we´ll have Sherry with the Soup – oder wie die Mulligatawny Suppe zu ihrem Namen kam

Die „Mulligatawny Soup“

Der Name stammt aus den tamilischen Wörtern „Mullaga“ und „Thanni“, und bedeutet wörtlich Pfefferwasser.

Wobei Pfeffer kein Geschmacksmerkmal und die Suppe ursprünglich keine Suppe, sondern eine Sauce war, die zu Reisgerichten gereicht wurde.
Da in der indischen Küche alle Speisen gleichzeitg auf den Tisch kommen, ist auch eine klassischer „Suppengang“ nicht bekannt.

Mulligatawny Soup

ideas4hotels wünscht frohe Weihnachten!

Liebe Freunde von ideas4hotels, wir wünschen bezaubernde Weihnachten, einen guten Rutsch und ein phantastisches 2011. Glück, Gesundheit und maximale Erfolge inklusive! Auch im neuen Jahr freuen wir uns auf kreativen Gedankenaustausch und spannende Diskussionen! Herzlichst Andreas Romani und Michael M. Rotter

Wieder ein Plagiat? … oder wie sag ich‘s meinem Freund?

Schon seit 2 Wochen tragen wir uns mit dem Gedanken, dieses Blog-Post zu schreiben.

Sollen wir oder sollen wir nicht?
Fühlt sich jemand „auf den Schlips getreten“ oder nicht?

Ein klassischer Zwiespalt, denn zwei Herzen schlagen in unserer Brust …

Das eine Herz sagt: